Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit BTHVN2020 Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f


Allgemeine Veranstaltungen im Wohnstift Beethoven

Dienstag, 02.03.2021, 10:00 Uhr:

JEDE WOCHE EIN GEDICHT

Frau Dr. Nebelin liest und interpretiert für Sie ein
Gedicht für die Woche!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 02.03.2021, 09:00 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.00 Uhr

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 02.03.2021, 18:00 Uhr:

ANSPRACHE DAVID URBACH

Unser neuer geschäftsführender Stiftsdirektor wird sich Ihnen auf diesem Wege vorstellen!

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 03.03.2021, 16:00 Uhr:

YOGA

Wiederholung um 18.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 03.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 03.03.2021, 09:45 Uhr:

MITSINGEN

Singen tut der Seele gut! Unsere Leiterin des Singkreises,
Frau Schneider, spielt für Sie bekannte Lieder! Singen Sie mit.

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 03.03.2021, 15:30 Uhr:

HÖRGERÄTEÜBERPRÜFUNG mit Brillenservice

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und
um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, sich an
der Rezeption für OPTIK JONEN anzumelden.

Ort: Bistro

- - -

Donnerstag, 04.03.2021, 10:00 Uhr:

LITERATURKREIS

Frau Dr. Nebelin beginnt mit einem neuen Roman: Tove Ditlevsen. Kindheit.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Donnerstag, 04.03.2021, 16:00 Uhr:

VON BEWOHNERN FÜR BEWOHNER

mit dem Ehepaar Christl und Dr. Helmuth Diel
„Projekt Welt-Ethos: Gemeinsame ethische Über- zeugungen der sechs Weltreligionen: Hinduismus – Buddhismus – Konfuzianismus – Judentum – Christentum – Islam“

Der Dalai Lama erklärte: Ethik hat Vorrang vor religiösen Lehren. Er wird als buddhistischer Mönch hochverehrt, da er als Bodhisattva gilt. Er verzichtet zunächst auf seine eigene Erleuchtung, um anderen Menschen auf dem Weg zum Nirvana zu helfen.
Der Hindu-Heilige Radhakrishnan, der im 19. Jahrhundert lebte, verkündete: In ihrem Wesenskern sind alle Religionen gleich. Lediglich der Weg zu dieser Mitte ist verschieden.
Das 2. Vatikanische Konzil forderte in seiner Erklärung „Nostra Aetate“, die Christen sollten die in den nicht- christlichen Religionen verborgenen Werte entdecken und sich mit den Vertretern dieser Religionen austau- schen. Was verstehen wir unter Welt-Ethos? Welche gemeinsamen ethischen Überzeugungen haben zum Beispiel der Buddhismus und das Judentum?

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 05.03.2021, 09:00 Uhr:

GEDÄCHTNISTRAINING

Horst Hanisch kitzelt die grauen Zellen!

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 05.03.2021, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Natalia Anchutina (Domra) und
Lothar Freund (Klavier)

Sie spielen Werke von Peter I. Tschaikowsky, Alexander Borodin, Peter Bulachow, Vasilly Andreev u. a.
Programme liegen am Empfang für Sie bereit.

- - -

Montag, 08.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 08.03.2021, 09:45 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 09.03.2021, 10:00 Uhr:

JEDE WOCHE EIN GEDICHT

Frau Dr. Nebelin liest und interpretiert für Sie ein
Gedicht für die Woche!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 09.03.2021, 09:00 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 09.03.2021, 10:00 Uhr:

OSTERFOTOS

Erinnern Sie sich noch an letztes Jahr? Frau Dr. Nebelin fotografierte Sie vor dem bunten Eierbaum. Viele Bewohner schickten die Fotos als Ostergruß an Ihre Familien und Freunde. Wir wiederholen diese Aktion gern mit Ihnen! Schauen Sie vorbei. Zweiter Termin Mittwoch, 10.3.2021 um 15 Uhr.

Ort: am Teich

- - -

Mittwoch, 10.03.2021, 09:45 Uhr:

MITSINGEN

Singen tut der Seele gut! Unsere Leiterin des Singkreises,
Frau Schneider, spielt für Sie bekannte Lieder! Singen Sie mit!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 10.03.2021, 15:00 Uhr:

OSTERFOTOS

2. Termin.
Erinnern Sie sich noch an letztes Jahr? Frau Dr. Nebelin fotografierte Sie vor dem bunten Eierbaum. Viele Bewohner schickten die Fotos als Ostergruß an Ihre Familien und Freunde. Wir wiederholen diese Aktion gern mit Ihnen! Schauen Sie vorbei.

Ort: am Teich

- - -

Mittwoch, 10.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 10.03.2021, 16:00 Uhr:

YOGA

Wiederholung um 18.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Donnerstag, 11.03.2021, 10:00 Uhr:

LITERATURKREIS

mit Frau Dr. Nebelin

- - -

Donnerstag, 11.03.2021, 16:00 Uhr:

DIA-VORTRAG

mit dem Ehepaar Bärbel und Richard Grebert
„Bonn – kleine Geschichte und Gegenwart“

Im Rheinischen Landesmuseum Bonn wird die frühe Besiedlung unserer Region durch die Grabfunde von Oberkassel dargestellt. Das ist etwa 14.000 Jahre her; vor gut 2000 Jahren besetzten die Römer die Rheinlandschaft. Bonn bestand zu jener Zeit als kleines keltisches Dorf. Im 4. Jahrhundert begann die Christianisierung, es folgt die Zeit des Mittelalters, Bonn wuchs und die Kurfürsten residierten hier. Ludwig van Beethoven erblickte das Licht der Welt, die Preußen gründeten die Uni, im Jahrhundert darauf wurde Bonn Bundeshauptstadt und alle jene wie vorgenannten Ereignisse, bis hin zu den Aktionen zu Beethovens 250. Geburtstag werden in diesem Dia-Vortrag anschaulich erzählt.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 12.03.2021, 09:00 Uhr:

GEDÄCHTNISTRAINING

Horst Hanisch kitzelt die grauen Zellen!

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Samstag, 13.03.2021, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER WOCHENIMPULS

mit Pater Victor

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Sonntag, 14.03.2021, 09:30 Uhr:

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

mit Pfarrer Eckehart Altemüller

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 15.03.2021, 09:45 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 15.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 16.03.2021, 09:00 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 16.03.2021, 10:00 Uhr:

JEDE WOCHE EIN GEDICHT

Frau Dr. Nebelin liest und interpretiert für Sie ein
Gedicht für die Woche!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 17.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 17.03.2021, 09:45 Uhr:

MITSINGEN

Singen tut der Seele gut! Unsere Leiterin des Singkreises,
Frau Schneider, spielt für Sie bekannte Lieder! Singen Sie mit!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 17.03.2021, 16:00 Uhr:

YOGA

Wiederholung um 18.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 17.03.2021, 15:30 Uhr:

HÖRGERÄTEÜBERPRÜFUNG

der Firma HÖRGERÄTE HERMELER, Bornheim
Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und
um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, sich an
der Rezeption für HERMELER anzumelden.

Ort: Bistro

- - -

Mittwoch, 17.03.2021, 09:00 Uhr:

VERKAUFSAUSTELLUNG

Mode Offermann kommt mit frischer Frühlingsmode!

Ort: Bistro

- - -

Donnerstag, 18.03.2021, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Prof. Dr. Alexander Henning
„Der Reformer der Schönheit. Karl Friedrich Schinkel“

Er gehört unbestritten zu den großen Persönlichkeiten der deutschen Kunstgeschichte: Karl Friedrich Schinkel war der wohl bedeutendste Architekt deutscher Sprache, der wichtigste deutsche Architekturtheoretiker, einer der bedeutendsten Maler der Romantik, einer der berühmtesten Bühnenmaler, der bedeutendste Designer des 19. Jahrhunderts und der Begründer des modernen Denkmalschutzes in Deutschland. Von seinem mitunter kühnen Schaffen gehen bis heute vielfältige Wirkungen auf Architektur und Design aus. Die multimediale Dokumentation vermittelt die spannende Lebensgeschichte einer großen Künstlerpersönlichkeit. Durch das reichhaltige und sorgfältig inszenierte Bildmaterial sowie die erläuterten Musikbeispiele ist der Vortrag ein erkennt- reiches und unterhaltsames Seh- und Hörereignis.

- - -

Donnerstag, 18.03.2021, 10:00 Uhr:

LITERATURKREIS

mit Fr. Dr. Nebelin

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 19.03.2021, 09:00 Uhr:

GEDÄCHTNISTRAINING

Horst Hanisch kitzelt die grauen Zellen!

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 19.03.2021, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Heribert Koch (Klavier)

Er spielt Werke von J. Haydn, J. Brahms u.a. für Sie.

- - -

Montag, 22.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 22.03.2021, 09:45 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 22.03.2021, 16:00 Uhr:

KREATIVES SCHREIBEN

Sie möchten schreiben? Frei und spontan und sich überraschen lassen, was Sie zu Papier bringen? Neue Impulse bekommen und sich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann sind Sie im Kurs für kreatives Schreiben mit der Poesiepädagogin Marita Bagdahn richtig.

Ort: Clubraum

- - -

Dienstag, 23.03.2021, 10:00 Uhr:

JEDE WOCHE EIN GEDICHT

Frau Dr. Nebelin liest und interpretiert für Sie ein
Gedicht für die Woche!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

- - -

Dienstag, 23.03.2021, 09:00 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 24.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 24.03.2021, 16:00 Uhr:

YOGA

Wiederholung um 18.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 24.03.2021, 09:45 Uhr:

MITSINGEN

Singen tut der Seele gut! Unsere Leiterin des Singkreises,
Frau Schneider, spielt für Sie bekannte Lieder! Singen Sie mit!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 24.03.2021, 10:00 Uhr:

VERKAUFSAUSTELLUNG

Mode Anstötz bringt uns eine frische und elegante Frühjahrskollektion ins Haus!

Ort: Bistro

- - -

Mittwoch, 24.03.2021:

BRIEFWAHL für den neuen BEIRAT

- - -

Donnerstag, 25.03.2021, 10:00 Uhr:

LITERATURKREIS

mit Fr. Dr. Nebelin

- - -

Donnerstag, 25.03.2021, 16:00 Uhr:

KUNSTHISTORISCHER VORTRAG

mit Dr. Nicole Birnfeld
„Von Farbe und Geist. Alexej Jawlensky (1864 – 1941): Mehr als ein Expressionist...“

Alexej Jawlensky war ein zentraler Künstler der Moderne und erweiterte die Möglichkeiten der Farbe wesentlich neu. Zu Beginn malte er die sichtbare Welt im Umkreis des Blauen Reiters expressiv farbig. Dann reduzierte er später die Formen des Bildes und steigerte die innere Leuchtkraft der Farben zum Ausdruck einer immateriellen und geistigen Wahrheit. Trotz der großen Individualität seines Weges hat er der Malerei bis zur Gegenwart im Blick auf die Bedeutung der Farbe, des Seriellen und Spirituellen wichtige Anregungen gegeben.

- - -

Freitag, 26.03.2021, 09:00 Uhr:

GEDÄCHTNISTRAINING

Horst Hanisch kitzelt die grauen Zellen!

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Samstag, 27.03.2021, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER WOCHENIMPULS

mit Pater Victor

- - -

Montag, 29.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

2. Termin um 11.00 Uhr

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 29.03.2021, 09:45 Uhr:

SITZGYMNASTIK

2. Termin um 11.45 Uhr

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Montag, 29.03.2021, 16:00 Uhr:

TROMMELN

mit Herrn Dietrich

- - -

Montag, 29.03.2021, 18:00 Uhr:

ABENDAKADEMIE

mit Dr. Roland W. Henke, StD
„Die Übel der Welt und die Frage nach der Existenz Gottes“

Unsere Welt ist gekennzeichnet durch zahllose natürliche Übel, die das Leben der Menschheit insgesamt sowie das des Einzelnen bedrohen: Beispiele sind Naturkatastrophen, Krankheiten und schwere angeborene oder sich später einstellende Beeinträchtigungen. Auch im zwischenmenschlichen Bereich fügen Menschen sich gegenseitig oft schweres Leid zu: Beispiele sind die Grausamkeiten in Konzentrationslagern und die nationalsozialistische Judenvernichtung, aber auch tägliche psychische Verletzungen, die wir uns gegenseitig privat und beruflich antun. Das Ausmaß dieser sog. moralischen und natürlichen Übel führt auf das in der neuzeitlichen Philosophie erstmals von Leibniz systematisch bedachte Theodizee-Problem: Wie kann ein gütiger und allmächtiger Gott die Übel der Welt zulassen – oder sind sie der Beweis dafür, dass ein solcher Gott gar nicht existieren kann? Nach dem Aufriss des Theodizee-Problems werden drei philosophische Lösungsversuche des 20. Jahrhunderts vorgestellt und diskutiert – die Verteidigung einer theistischen Gottesvorstellung bei Richard Swinburne, ihre Depotenzierung in der sog. Prozesstheologie sowie ihre gänzliche Verabschiedung von Norbert Hoerster.

- - -

Dienstag, 30.03.2021, 09:00 Uhr:

SITZGYMNASTIK

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Dienstag, 30.03.2021, 10:00 Uhr:

JEDE WOCHE EIN GEDICHT

Frau Dr. Nebelin liest und interpretiert für Sie ein
Gedicht für die Woche!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

- - -

Dienstag, 30.03.2021, 13:30 Uhr:

AUSFLUG

„Altenberger Dom“ und „Dröppelminna“

Der Altenberger Dom, häufig auch “Bergischer Dom“ genannt, ist die Kirche der ehemaligen Zisterzienser-Abtei (1133-1803) und heute Pfarrkirche der Kath. Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt. Die Kirche wurde nach französischen Vorbildern 1259 - 1379 als turmlose Querschiff-Basilika mit Chorumgang und Kapellenkranz erbaut. Nach einem Brand im Jahre 1815 erfolgte der Wiederaufbau von 1833 bis 1847.
Nach der Domführung werden wir uns stärken und die original Bergische Kaffeetafel in der „Dröppelminna“ genießen. Aber ob das bis dahin alles möglich ist? Lassen Sie uns zumindest davon träumen…

- - -

Dienstag, 30.03.2021, 17:00 Uhr:

BIBELGESPRÄCHSKREIS

Diskutieren Sie mit Dr. Wolfgang Ertl (Dozent für Bibelwissenschaften) über das „Buch der Bücher“. Der Ökumenische Bibelgesprächskreis versteht sich als ein offener Kreis und ein Angebot für alle, die sich gerne anhand biblischer Texte und Themen über ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihren Glauben mit anderen austauschen möchten. Jede und jeder Bibel-Interessierte ist herzlich willkommen!

- - -

Mittwoch, 31.03.2021, 16:00 Uhr:

YOGA

Wiederholung um 18.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 31.03.2021, 09:00 Uhr:

SENIORENSPORT

Wiederholung um 11.00 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Mittwoch, 31.03.2021, 09:45 Uhr:

MITSINGEN

Singen tut der Seele gut! Unsere Leiterin des Sing- kreises, spielt für Sie bekannte Lieder! Singen Sie mit!

Wiederholung um 11.45 Uhr.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -




Konzerte im Wohnstift Beethoven

 

Freitag, 05.03.2021, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Natalia Anchutina (Domra) und
Lothar Freund (Klavier)

Sie spielen Werke von Peter I. Tschaikowsky, Alexander Borodin, Peter Bulachow, Vasilly Andreev u. a.
Programme liegen am Empfang für Sie bereit.

Ort: in Ihrer eigenen Wohnung vor dem Wohnstift-Beethoven-Hauskanal

- - -

Freitag, 19.03.2021, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Heribert Koch (Klavier)

Er spielt Werke von J. Haydn, J. Brahms u.a. für Sie.

- - -




Ausflüge, Reisetermine

Dienstag, 30.03.2021, 13:00 Uhr:

AUSFLUG

„Altenberger Dom“ und „Dröppelminna“

Der Altenberger Dom, häufig auch “Bergischer Dom“ genannt, ist die Kirche der ehemaligen Zisterzienser-Abtei (1133-1803) und heute Pfarrkirche der Kath. Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt. Die Kirche wurde nach französischen Vorbildern 1259 - 1379 als turmlose Querschiff-Basilika mit Chorumgang und Kapellenkranz erbaut. Nach einem Brand im Jahre 1815 erfolgte der Wiederaufbau von 1833 bis 1847.
Nach der Domführung werden wir uns stärken und die original Bergische Kaffeetafel in der „Dröppelminna“ genießen. Aber ob das bis dahin alles möglich ist? Lassen Sie uns zumindest davon träumen…

- - -




Regelmäßige Angebote im Haus

MONTAG

09.00 – 09.45 Uhr   SENIOREN-SPORT in der Sportarena
09.45 – 10.30 Uhr   SITZGYMNASTIK in der Sportarena
15.00 Uhr   BOCCIA bei schönem Wetter / Boccia-Bahn
16.00 17.30 Uhr   KREATIVES SCHREIBEN alle zwei Wochen im Beethovenzimmer
16.00 – 17.00 Uhr   TROMMELN in der Sportarena
15.30 18.00 Uhr   SKAT im Restaurant

DIENSTAG 

08.30 – 09.00 Uhr  WASSERGYMNASTIK
09.15 –10.00 Uhr   SENIOREN-SPORT
in der Sportarena
10.00 – 10.45 Uhr  SITZGYMNASTIK in der Sportarena
10.00 – 11.30 Uhr  ENGLISCHKURS
14.00 – 17.00 Uhr  AQUARELLMALEN
15.00 Uhr  BOCCIA  bei schönem Wetter / Boccia-Bahn
15.30 Uhr  DOPPELKOPF
im Restaurant


MITTWOCH

09.30 - 10.00 Uhr  WASSERGYMNASTIK im Schwimmbad
10.00 - 11.30 Uhr  BEETHOVEN-SINGKREIS im Clubraum
15.00 - 17.00 Uhr  KREATIVES HANDARBEITEN im Kreativzentrum
15.00 Uhr  BRIDGE in der Bibliothek
15.30 Uhr  BINOKEL im Restaurant
15.30 Uhr  GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant
16.00 - 17.00 Uhr  YOGA
in der Sportarena

DONNERSTAG

09.45 - 10.15 Uhr  WASSERGYMNASTIK im Schwimmbad
10.00 - 11.30 Uhr  LITERATUR-KREIS im Beethovenzimmer

FREITAG

08.55 - 9.55 Uhr   GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe I im Beethovenzimmer
09.55 - 10.55 Uhr  GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe II im Beethovenzimmer
15.30 Uhr  CANASTA im Restaurant
15.30 Uhr  GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant

15.30 -16.30 Uhr  TISCHTENNIS bitte Aushang beachten!

SAMSTAG

16.00 Uhr   KATHOLISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle

SONNTAG

09.30 Uhr  EVANGELISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle (jeden 2. Sonntag im Monat)


… jederzeit

rund um die Uhr ist unsere BIBLIOTHEK für unsere Bewohner frei zugänglich

 

 





Regelmäßige Angebote des Pflegewohnbereichs

Der Pflegewohnbereich bietet täglich zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr regelmäßige Veranstaltungen an, die sowohl dem geistigen Training, der körperlichen Aktivität als auch der Unterhaltung dienen.

 

montags
- Musizieren
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Gedächtnistraining
- Spaziergänge
- Einzelbetreuung
- Gemütliches Frühstücken

dienstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Erinnerungsarbeit
- Besuch des Kindergartens Windrad
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

mittwochs
- Besuch des Kindergartens Sonnenschein
- Gedächtnistraining mit Bewegungselementen
- Kreativgruppe
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Gemütliches Abendessen

donnerstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Besuch des Kindergarten Regenbogen
- Kegeln
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Filmangebot

 

freitags
- Vorlesen im Wintergarten
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Volksliedersingen mit Ehrenamtlichen
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

samstags
- Gesprächskreis zum aktuellen Tagesgeschehen
- Einsatz des Schwungtuches
- Gesellschaftsspiele
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

sonntags
- Bingo
- Gemeinsames gemütliches Kaffeetrinken
- Tanzstunde
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

 

 

Weitere Aktivitäten
- Ausflüge mit dem Hausbus
- Sommerfest
- Weihnachtsfeier
- Teilnahme an Veranstaltungen des Hauses:

Sonderessen, Karneval, Nostalgienachmittag, Sportfest

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de