Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit BTHVN2020 Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu, "\n"
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f

LEBENSART

Ihr Restaurant im Wohnstift Beethoven

LEBENSART

Ihr Restaurant im Wohnstift Beethoven

„Unser Treffpunkt für Genießer” ... wird das Wohnstift Beethoven oft und gerne genannt. Zu Recht. Ein abwechslungsreicher Speiseplan, frische Zutaten, raffinierte Rezepte und nuanciertes Würzen – für die Köche unseres Restaurants ist es eine Freude, ihre Gäste mit fantasiereichen Gaumenfreuden auf herrlichste Weise zu verwöhnen. Täglich. Unser Restaurant empfängt Bewohner und Gäste in einem ruhigen, gediegenen Ambiente. Es ist mit einer ganz besonderen Beleuchtung ausgestattet – fast lässt sich ein Sternenhimmel nachbilden. Die tägliche Tischgemeinschaft hat sich in vielerlei Hinsicht bewährt. Sie bietet ständig neue Gelegenheiten, zwanglos ins Gespräch zu kommen und neue Freundschaften anzubahnen.
Durch die breiten Glastüren hindurch ist es ein einziger Schritt vom Restaurant auf die große Dachterrasse. Wenn das Wetter es ermöglicht, ist die Dachterrasse ein Ort, wo nachmittags nette Gespräche bei Kaffee und Kuchen oder erfrischenden Getränken geführt werden können.

Gerne sind Sie eingeladen, Ihre Familienfeier, Ihren Geburtstag oder ein anderes privates Fest in unseren Räumlichkeiten zu feiern. Lassen Sie sich und Ihre Gäste in solch einer ansprechenden Atmosphäre von unserer Küche und unserem exzellenten Service täglich aufs Neue verwöhnen!



Feine Speisen

 

  

Wir möchten Ihnen das Leben im Wohn­stift Beethoven im wahrsten Sinne des Wortes „schmackhaft“ machen. Das gilt natürlich besonders für Ihren Gaumen. Deshalb sollten Sie es nicht versäumen, sich vom zuvorkommenden Service und erstklassigen Angebot unseres stilvollen Genießer-Restaurants verwöhnen zu lassen.

Hier wählen Sie à la carte unter mehreren Menüs mit drei Gängen, darunter jeweils auch ein vegetarisches Gericht. Unser Küchenchef schöpft aus dem abwechslungsreichen Angebot eines der bedeutendsten Obst- und Ge­müse­anbaugebiete Deutschlands. Die hiesigen Qualitäts­produkte und Spezialitäten werden in ganz Deutschland nachgefragt. Im Restaurant des Wohnstifts Beethoven kommen sie in jeder Saison als fester Bestandteil moderner Ernährung frisch auf den Tisch. Ein überzeugender Beleg für die großartige Lebensqualität, die Sie hier erwartet.

 

Und anschließend ...

 

… für Naschkatzen: Süßes zum Nachtisch oder immer dann, wenn der Appetit darauf sich meldet. 




Die Küche im Wohnstift Beethoven:
eine Empfehlung für Feinschmecker und Naschkatzen.

Das Wohnstift Beethoven bietet viele Gelegenheiten, hervorragend zu speisen und selbstverständlich auch zu feiern. Zu besonderen Anlässen, etwa während der Spargelsaison, dem Hirschessen im Herbst oder zu den Feiertagen, lässt es sich unsere Küchen- und Servicecrew nicht nehmen, unsere Bewohner und ihre Gäste immer wieder erneut mit köstlichen Kreationen für Zunge und Gaumen zu verwöhnen und solche Ereignisse zu unvergesslichen Erlebnissen zu machen. Weil auch das Auge bekanntlich immer mitisst, werden die Tische dazu mit viel Fantasie und Liebe zum Detail thematisch passend dekoriert.

 


„Weil Speis und Trank in dieser Welt doch Leib und Seel’ zusammenhält.“

Hinrich Hinsch, anno 1690


 

„La dolce Vita”

Die leichte mediterrane Küche im Restaurant des Wohnstifts Beethoven: gesunde Vielfalt, köstliche Genüsse, italienische Lebensfreude …

Vier mal im Jahr bietet Koch Tobias Röser Bewohnern und Gästen des Wohnstifts Beethoven in der Kreativ-Küche des Hauses ein klassisches Show-Kochen. Für seinen exklusiven, maximal 10 Teilnehmer zählenden Kreis von Liebhabern exquisiter Küche und ausgefallener Gaumenfreuden, gestaltet er unvergessliche Erlebnisse rund um Herd und Teller. Dabei lässt er sich für jeden seiner Events grundsätzlich etwas Neues einfallen: neue Kreationen und Varianten, unbekannte Aromen oder Zutaten, neue Verarbeitungsmethoden und überraschende Dekorationen fürs Auge und für den Gaumen. 

Bei einem seiner favorisierten Themen, der mediterranen Küche, hat ihm das Kamera-Team über die Schulter geschaut ... zum Video

 





 

„Küche des Jahres 2020”

Mit der großartigen Leistung seiner Küche arriviert das Wohnstift Beethoven zum Vizemeister im

Premium-Residenzen Award 2020

 

 

Groß war die Freude, als in Konstanz die Auszeichnungen an Geschäftsführer Bruno Tiltmann und Tobias Röser, stellvertretender Küchenchef im Wohnstift Beethoven, übergeben wurden.

Von links: Markus Berns, Sprecher des Beirats Premium-Residenzen, Thomas Neureuter, Herausgeber Jahrbücher Premium-Residenzen, Bruno Tiltmann, Geschäftsführer Wohnstift Beethoven, Tobias Röser, stellvertretender Küchenchef im Wohnstift Beethoven, und Sandra Jahn, Geschäftsführerin Edition Neureuter


 

 

Tobias Röser überzeugte die Jury für das Wohnstift Beethoven mit Ideenreichtum, Raffinesse und dem richtigen Gespür für ausgewogene Zutaten und Würze. Die Küche im Wohnstift Beethoven darf den Titel "Küche des Jahres 2020" tragen. 

 

Küchen-Contest
Berlin, Juni 2019

 

Auswahlverfahren und Wettbewerb in Berlin 

Insgesamt 28 hochwertige Seniorenresidenzen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Spanien, zu denen auch das „Wohnstift Beethoven“ gehört, bilden den Verbund der Premium-Residenzen. Regelmäßig werden diese auf Qualität getestet. In jährlich stattfindenden Wettbewerben stellen ihre Spitzenkräfte und -teams in unterschiedlichen Kategorien ihre Exzellenz im fachlichen Vergleich unter Beweis. Die ersten vier Plätze werden mit Premium-Residenzen-Awards ausgezeichnet, gestiftet vom Verlag der Jahrbücher "Edition Neureuter, Residenzen – Premium Wohnen im Alter“, Herausgeber Thomas Neureuter.

Für den Award 2020 wurde die beste Küchenleistung gesucht. In der Vorausscheidung waren Bewohnerumfragen in den teilnehmenden Residenzen durchgeführt worden. Die Köche der vier bestbeurteilten Premium-Residenzen wurden anschließend zum Finale nach Berlin eingeladen. Vor einer hochkarätig besetzten Jury hatten die Spitzenköche mit vorgegebenen Zutaten ein raffiniertes 3-Gänge-Menü zu kochen. Dieser Event wurde aufgezeichnet, der Link zum YouTube-Video folgt im Anschluss. 
Unter den Jurymitgliedern befanden sich unter anderem Werner Pichlmaier (Sous-Chef im Hotel Imperial und designierter Küchenchef im Restaurant Opus, Wien), Eva Maria Hilker (Gastrokritikerin und Herausgeberin der Gastrozeitung „EssPress“) und Manuela Rehn (Herausgeber des Buches „Wir haben einfach gekocht“).

 

 

Mit drei Gängen auf den 2. Platz 

 

 

 

Das Vizemeister-3-Gänge-Menü

komponiert von Tobias Röser, stellvertretender Küchenchef, für das Contest-Finale im Juni 2019 in Berlin, in der Kategorie "Küche des Jahres" – prämiert mit der Vizemeisterschaft für das Wohnstift Beethoven im "Premium-Residenzen AWARD 2020".

  

Ceviche vom Kabeljau

Limette / Chili / Radieschen / 
Avocado / Aprikose / Wildkräuter / geröstetes Stangenweißbrot

 

Kalbsroulade mit Tomate und Salbei

Eigene Jus / grüne Spargelspitzen / geräucherter Sellerie / Chimichurry /
Shiitake Pilze / Süßkartoffelpüree

 

Valrhona Schokoladenbrownie

Erdbeeren-Basilikum-Frischkäsecreme / Erdbeertatar / Aprikosenfruchtsoße

  

Der folgende Link führt zu YouTube und dort direkt zum Video über den "Wettbewerb der Besten", der im Juni 2019 in Berlin stattgefunden hat: Küchen Award Premium Residenzen. Viel Vergnügen!

 

 

Nach dem Festakt: gastfreundschaftliche Gaumen-Genüsse für die Ausrichter und die Teilnehmer

 

Die festliche Übergabe der Premium-Residenzen-Awards fand in der Tertianum Residenz in Konstanz am Bodensee statt. Im Anschluss an den Festakt war die soeben mit den Insignien höchster kulinarischer Kompetenz ausgezeichnete Gesellschaft in Sternekoch Tim Raues Brasserie „Colette" im Hause eingeladen, wo sie sich mit dem größten Vergnügen noch ein weiteres Mal von der fachlichen Raffinesse des Premium-Residenzen AWARD 2020 Siegers, Van Hung Nguyen, Chefkoch in der Tertianum Residenz Konstanz, überzeugen ließ.

 

 




 

Das Ludwig's

 

 

Gleich neben der Rezeption …

… lädt das Bistro Ludwig’s dazu ein, bei einer Tasse Cappuccino zu einem netten Gespräch zu verweilen. Hier lassen sich völlig unkompliziert neue Kontakte knüpfen.




Speisen mit Ausblick

Die große Dachterrasse des Restaurants

 

Die große Dachterrasse des Restaurants ist bei schönem Wetter eingedeckt und bietet ein schönes Ambiente mit Blick ins Grüne. Ob zu Kaffee und Kuchen oder zu Erfrischungsgetränken und Snacks – hier lässt man es sich gerne in angenehmer Runde gutgehen. Auch für viele unserer kurzweiligen Sommerfeste bietet die Dachterrasse beste Möglichkeiten – mit Tanzmusik und selbstverständlich mit den schmackhaften Gaumengenüssen der Küche.

 




„Film ab!” – unsere Bewohner haben das Wort:

Die Küche ist gut!

Bewohner des Wohnstifts Beethoven schätzen ihr Restaurant und die sehr gute Küche, die sie dort jeden Tag genießen können.

An 365 Tagen im Jahr ist das Restaurant im Wohnstift Beethoven von früh morgens bis zum Abend für seine Gäste geöffnet. Rund 300 Residenz-Bewohner bewirtet es zu Mittag mit der Auswahl unter mehreren 3-Gänge-Wahlmenüs. Viele Bewohner genießen es aber auch, dort ein reichhaltiges Frühstück nach ihren Wünschen geboten zu bekommen, ebenso den Nachmittagskaffee oder das Abendbrot. Und das gerne auch in der angenehmen Gesellschaft netter Nachbarn oder neu hinzu gewonnener Freunde, die man – und eben ganz besonders häufig hier bei Tisch – kennengelernt hat. 
Hinter dieser großartigen Dienstleistung steht das zuverlässige Team für Küche und Service. Freundlich und zuvorkommend in jeder Situation engagiert, jedem seiner Gäste nicht nur täglich eine gesunde Ernährungsweise zu gewährleisten sondern ebenfalls kulinarische Abwechslung.
Überzeugend bringt das Ehepaar (Namen? Schnitzler-Wend) im folgenden Gespräch seine Meinung auf den Punkt. Zum Video.


Video-Spielzeit: ca. 2 min

  


Hier geht es zu vier weiteren Videos
, in denen Residenz-Bewohner von ihren schönen Erlebnissen und positiven Erfahrungen berichten, die sie nach ihrem Einzug in das Wohnstift Beethoven gemacht haben.

 




Feste für den Gaumen

Auf den zahlreichen Veranstaltungen im Wohnstift Beethoven zeigt sich die Küche gerne von ihrer fantasievollen Seite.




Ihre private Feier

... ist bei unseren Profis in den besten Händen

Lehnen Sie sich als Gastgeber entspannt zurück und genießen Sie Ihr Fest.
Ihre Gäste sind die Gäste unserer Fachleute aus Küche und Service.

 

Unsere schönen Gesellschaftsräume stehen Ihnen zur Verfügung, Service gerne inklusive.

Bewohner berichten, dass sie größere Feste und Familienfeiern, wie sie im Wohnstift Beethoven möglich sind, schon lange Zeit vermisst hatten. Seit sie ins Wohnstift Beethoven gezogen sind, laden sie sich zu ihren privaten Anlässen sehr viel häufiger wieder größere Gesellschaften ein. Sie brauchen sich hier nicht selbst um alles zu kümmern, sondern können sich auf die Spezialisten im Haus verlassen. Das Küchen- und Serviceteam des Restaurants im Wohnstift Beethoven organisiert alles nach den Wünschen des Gastgebers: Menü, Getränke, Dekoration und Musik inklusive Bedienung – und anschließend sorgt es sich um das Aufräumen.

Für Übernachtungsgäste lassen sich sogar die schön eingerichteten Gästezimmer im Haus buchen.

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de